Workshop St. Pölten Juli/August

Ein magisches Wochenende mit bezaubernden Menschen ging zu Ende und vollbrachte tiefgehende Heilung.

Während wir an unserer Medialität arbeiteten, kreierte sich ein Miteinander auf Herzebene.
Freundschaften festigten sich, Herzen wurden gesprengt und die Hellsicht intensiviert.
Bereits am ersten Tag zeigte sich die Akzeptanz, dass auch ich Teil der Gruppe und nicht die Anführerin bin. Ich bin Mensch mit Fehler, die keine sind. Und so kreierte sich das Miteinander in Freundschaften. Wundervolle Gespräche in Pausen und Abends, denn endlich durften wir einfach so sein, wie wir sind. Wir durften weinen, wann wir wollten. Wir durften über spooky Zeug sprechen und aussprechen, wenn wir ein Gefühl hatten.
Die Nachwellen sortierten uns neu und die gesamte nachfolgende Woche zeigten sich Erkenntnisse unfassbarer magischer Art. Ich bedanke mich ebenso für die zahlreichen Rückmeldungen, dass unendlich viel Heilung geschah.
Erst sieben Tage nach dem Workshop kamen wir an. Sieben Tage nur für uns, jeder für sich, doch gefühlt gewachsen im Miteinander. Kaum zu fassen und dennoch wahr.
Wie dankbar ich für alle Teilnehmer bin und auch für jene, die energetisch bei uns waren: ob als Mensch oder aus dem Jenseits.
Ich freue mich auf nächstes Jahr und einen weiteren Schritt ins Miteinander.
In Liebe
Birgit

2 Kommentare
  1. Gabriela
    Gabriela sagte:

    Ein öffnendes und vielseitig er-klärendes Wochenende, das tatsächlich noch volle Kanne 7 Tage Nachwirkungen zeigte… 🙃😉 doch alles bestens 😊
    DANKE von Herzen an Dich, Birgit für so manche Tor-Öffnung und allen, durch jene auch ich viel erfahren und erkennen durfte – aus welchen Ebenen auch immer.
    DANKE 🙏

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.