Bist du ein Starseed?

 

 

Hallo Liebe,

welch Woche. Mein Buch steht in den Startlöchern und wir können die Veröffentlichung am 28.9.2022 kaum erwarten. Zu meinem 40. Geburtstag wird es veröffentlicht. Zufall? Mein Herzensprojekt, meine Welt, meine Realität. Und die von vielen anderen…
So werde ich nun im Memberbereich den Blickpunkt wieder intensiver in Richtung galaktische Intelligenzen und Wesenheiten richten. In dieser Woche noch:

Warum träume ich ständig, dass ich fliegen kann?
Warum sehe ich in Meditationen Aliens?
Warum sehe ich in Meditation/Träumen Menschen, die ich in diesem Leben nicht kenne?
Warum berühren mich die Sterne?
Warum fühle ich mich seit Kindheit an alleine oder als wäre ich adoptiert?

Hier der Link falls du dich noch im Memberbereich anmelden möchtest (Stufe 2-3):
https://youtube.com/channel/UCos6qHmzlIgRQvnZ0e0trSg/join

Alles Liebe und Danke für euer Zeigen und eure Wahrheit. Ich lebe auch meine,
Birgit

Falls du bereits mein Buch vorbestellen möchtest, ist das bereits in allen Buchhandlungen möglich ODER online über Amazon, Thalia, Kopp Verlag, ExLiebris, bücher.de, weltbild, penguinrandomhouse usw.

https://shop.penguinrandomhouse.de/shop/basket

https://www.thalia.at/buch/aktuelles/buch-bestseller/

 

FAIRTALK

Hallo Liebe,

Hast du Ängste? Was bedeutet Selbstwerdung? Entwicklung? Eine illustre Runde fand sich inklusive meiner Menschlichkeit bei FairTALK ein um mal zu einem anderen Thema der Entwicklung zu talken! Manchmal waren wir EINS und dann wieder INDIVIDUUM! DENN: alles entwickelt sich… auch die Energiearbeit, unsere Sprache und vieles mehr. Die Premiere ist am 7.4. um 21 Uhr, und die Aufzeichnung bleibt auf YouTube bestehen,

viel Freude mit dem Talk: https://youtu.be/eXMa28w-WHg

Alles Liebe Birgit @FAIR TALK

Meine Spende

Hallo Liebe,

nicht nur in dieser jetzigen turbulenten Zeit, sondern seit Jahren pflege ich eine Verhaltensweise, die es Menschen, die finanziell nicht stabil sind und dennoch energetisch an sich arbeiten möchten, Geschenke zu reichen.

Wir halten deshalb so oft hinterm Berg damit, da es leider auch noch Menschen gibt, die in ihrer Entwicklung noch in einem langsameren Tempo voranschreiten. Sich zwar ein iPhone kaufen aber eine Heilsitzung für sie zu teuer erscheint. Und tatsächlich gibt es Menschen, die kaum ihre Miete, kaum Strom, Spritkosten bewältigen können und ehrlichen Gemüts alles aufbringen um beispielsweise bei der Vollmond-Heilsession von mir dabei zu sein. Manchmal sagen es mir meine Guides, ich höre Namen und ich spreche sie per E-Mail persönlich an, ob ich ihnen nicht das gesamte Jahr schenken darf. Gerade jene haben Mühe dieses Geschenk anzunehmen und ich bin sehr dankbar, wenn sie es sodann annehmen. Und Manche fragen ehrlich und offenen Herzens an, ob ich ihnen entgegen kommen kann und das tue ich!

Ich persönlich spende immer wieder selbst, beteilige mich an Projekten und sinniere darüber was wir füreinander tun können. Viele Spenden verlaufen allerdings im Sand. Manche karitative Einrichtungen sind mehr Schein als Sein und Spenden würden nicht dort ankommen, wo sie ankommen sollen. Doch es gibt Individuen, Einzel-Schicksale und diese Einzelschicksale möchte ich mit liebevollen Zutun und meinem Beitrag helfen.

So bedanke ich mich auch bei all jenen, die durch ihre ehrliche Gabe für meine Arbeit auch andere unterstützen. Denn auch hier fließt Energie. Eine ehrliche Energie.

So erlebten wir auch immer wieder, dass Workshops, Sessions und vieles mehr an Dritte weitergegeben wurden. Doch wir schwiegen. Denn auch diese Energie des Betrugs kam bei jenen an. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass Familienmitglieder kostenlos teilnehmen bei allem was ich anbiete. Es ist für mich eine Selbstverständlichkeit jemanden zu unterstützen, der oder die tatsächlich in ihren inneren Frieden eintauchen möchte, doch kaum finanzielle Mittel aufbringen kann. Doch Betrug werden weder ich, noch meine Guides unterstützen und so wird bei diesem Diebstahl mit Sicherheit keine Energie aus der Welt der Energie ankommen.

Ich hielt mit meinen Spenden und Geschenken stets hinterm Berg. Da, insbesondere aus der spirituellen Szenerie selbst dann Vorwürfe kommen à la: “Jetzt stellt sie sich als Wohltäterin hin”. Ich möchte all jenen mitteilen, die energetisch arbeiten, oder gar spirituell unterrichten und Workshops abhalten: “Wisst ihr eigentlich was ihr mir da sendet? Seht ihr diese Energie nicht? Wisst ihr, dass ihr uns alle damit schwächt?” Jeder Mensch hat ein Resonanzfeld, ein Energiefeld. Wenn das Zugpferd angeschossen wird, was geschieht?

Seine Meinung mir direkt per E-Mail zuzusenden und liebevoll nachzufragen, ich antworte. Doch mit einem Pseudonym auf Telegramm oder YouTube anprangernde Worte loszufeuern, lass dir gesagt sein: ich möchte nicht mit dir in einer Energie sein. Bitte frage dich, warum du dir mehr Gedanken über mich machst, als um dich selbst, denn du verletzt dich damit selbst.

Zudem bin ich kein Allgemeingut! Es braucht das Medium für die Durchgaben. Dieses Medium hier ist übrigens ein Mensch! Viele Stunden fließen in die Vorbereitung und der gewissenhaft hochwertigen Durchgaben und ja das ist auch Arbeit. Ehrlich gestanden, sind es genau jene “Angriffe”, die Viele, so auch mich, zweifeln lasse warum ich das überhaupt noch mache. Vorwürfe, Attacken, Angriffe. Die Lust zu GEBEN verrinnt. Dunkel sind sie, diese Angriffe und ersticken das Licht. Womöglich wird genau dies der Grund sein warum sich Viele zurückziehen, womöglich auch ich bald…

Ich bitte um liebevolle Annahme meiner Worte, die gerade in dieser energetisch durchaus turbulenten Zeit wesentlich sind, da viele Energie, Schwingung und auch das Resonanzgesetz derzeit ein wenig vergessen.

Abschließend: Alle, die finanziell geschwächt sind, wir können über alles reden. Schreib mir gerne!

Alles Liebe,

Birgit

Neuer Mitgliederbereich auf Birgits YouTube-Kanal

Nun ist es endlich soweit.

Birgits Mitgliederbereich auf Youtube ist online! Ein Bereich, in dem Birgit euch nun noch tiefer mitnehmen wird in die Welt der Energien, der Starseeds und vieles mehr:

Es gibt drei verschiedene Mitgliedschaften, deren Vorteile aufeinander aufbauen. Die Mitgliedschaftstufe kann jederzeit geändert werden. Alle genauen Informationen und Preise findet ihr unter: https://youtube.com/channel/UCos6qHmzlIgRQvnZ0e0trSg/join

 

Hier findet ihr die Vorteile der unterschiedlichen Stufen:
Starseed Beginners
Beantwortung von Kommentaren
Fotos und Statusupdates

Starseed Creators
Alle Vorteile der Beginner Mitglieder
Exklusive Videos
Umfragen nur für Mitglieder
Hellsichtige Beantwortung von Team Birgit

Starseed Advanced
Alle Vorteile der Beginner und Creator Mitglieder
Hellsichtige Beantwortung im LIVE CALL von Birgit
Livestreams nur für Mitglieder
Livechats nur für Mitglieder
Starseed-Meditationen live gechannelt

Viel Spaß, wir sehen und lesen uns auf YouTube!

Birgit Fischer beim Channeling Kongress

Channeling Kongress vom 22.10.–30.10.2021
Meine Lieben,
ich freue mich auf diesen Kongress und mit euch Durchgaben von meinem Guide Edgar im Trance Speaking LIVE via Camera mit der Welt zu teilen. Die Teilnahme ist kostenlos. www.channeling-kongress.de
Würde mich freuen, wenn ihr dabei seid und mich und viele andere begleitet in diesem wundervollen Feld der Heilung.
Bei mir dreht sich wie gewohnt vieles um Heilung und Zukunft und die Starseeds sind startklar zum Einsatz.
PS: hier der Link zum Instagram-Trailer:
Ich freue mich auf euch.
In Liebe
Birgit

Workshop St. Pölten Juli/August

Ein magisches Wochenende mit bezaubernden Menschen ging zu Ende und vollbrachte tiefgehende Heilung.

Während wir an unserer Medialität arbeiteten, kreierte sich ein Miteinander auf Herzebene.
Freundschaften festigten sich, Herzen wurden gesprengt und die Hellsicht intensiviert.
Bereits am ersten Tag zeigte sich die Akzeptanz, dass auch ich Teil der Gruppe und nicht die Anführerin bin. Ich bin Mensch mit Fehler, die keine sind. Und so kreierte sich das Miteinander in Freundschaften. Wundervolle Gespräche in Pausen und Abends, denn endlich durften wir einfach so sein, wie wir sind. Wir durften weinen, wann wir wollten. Wir durften über spooky Zeug sprechen und aussprechen, wenn wir ein Gefühl hatten.
Die Nachwellen sortierten uns neu und die gesamte nachfolgende Woche zeigten sich Erkenntnisse unfassbarer magischer Art. Ich bedanke mich ebenso für die zahlreichen Rückmeldungen, dass unendlich viel Heilung geschah.
Erst sieben Tage nach dem Workshop kamen wir an. Sieben Tage nur für uns, jeder für sich, doch gefühlt gewachsen im Miteinander. Kaum zu fassen und dennoch wahr.
Wie dankbar ich für alle Teilnehmer bin und auch für jene, die energetisch bei uns waren: ob als Mensch oder aus dem Jenseits.
Ich freue mich auf nächstes Jahr und einen weiteren Schritt ins Miteinander.
In Liebe
Birgit

Portaltag und energetisch intenive Tage

Seit dem 11. Februar steigern sich die Energien. Bereits in dieser Nacht könntest du Träume gehabt haben, die abseits jeglichen Verstandes gestaltet waren. Womöglich hast du mit deinen Ahnen oder Seelengefährten im Traum Gespräche geführt oder deine tiefsten Wunden der Vergangenheit erblickt, damit sie sich nun endlich lösen dürfen. Es ist die Ablösung des alten Systems ins NEUE. Vielbesagt und mittlerweile bereits ein alter Hut, dass wir uns in einer neuen Epoche befinden, deren START uns viel Kraft abverlangt.

Die Hochsensitiven unter uns verspüren diese energetische Wende ganz enorm. Sowohl im kollektiven irdischen Energiefeld wie auch im galaktischen Energiefeld verändert sich alles und dies fühlen viele physisch, psychisch und energetisch-spirituell. Gerade wenn wir nun in ein paar Stunden in Richtung Vollmond-Energien eintreten, wird sich abermals das Energiefeld verändern. Bereits der heutige 16.2. ist hochenergetisch. Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und eine wenig verwirrte Geisteshaltung könnten mit den Energien in Verbindung gebracht werden. Auch könnte dir vehementer denn je gezeigt werden welche Lebensmittel/Ernährung dir gut tut und was dir und deinem Energiesystem (natürlich inkl. Physis) nicht gut tut. Achte auf dich! Beobachte dich! Studiere dich!  Gönne dir bitte Ruhe wenn du diese Veränderungen stark spürst. Dein Energiesystem versucht mit diesen Erneuerungen klar zu kommen, versucht zu lernen. Vergiss nicht: Kinder erlernen das Gehen indem sie auch stürzen. Achtsam und fürsorglich wieder aufzustehen und aus dem Gelernten andere und neue Schritte zu gehen, lautet also das Motto der nächsten Zeit.

Gerade am morgigen 17.2. weisen die Energien aber KEINEN Stillstand auf, nein. Hellsichtig gesehen, zeigt sich die Energie eher als würden sie ein Spannungsfeld wie einen Ur-Knall aufbauen. Als würden irdische und galaktische Energien ein Feld kreieren, damit das große Neue geboren werden kann. Dies könnte große AHA-Erlebnisse mit sich bringen, die am 17.2. nicht beendet sind, sondern ihren Anfang nehmen. Die Welt ruft nach Freiheit und die Energien kreieren ein Feld, dass diese Freiheit ermöglicht, doch obliegt es uns, ob wir dieses Gefühl der Freiheit sodann in die Tat umsetzen.

Derzeit entsteht gerade das Channeling zum nächsten Vollmond und eines ist gewiss: es wird magisch – offenbar intensiver als zu den Rauhnächten! (Das YouTube-Video zu den Energien der nächsten beiden Wochen inkl. Vollmond wird morgen online gestellt.) Zur Vollmondsession wie auch zum nächsten Zirkel wird es viele Tipps und Sessions für Hochsensitive geben, um mit diesen neuen und intensiven Energien umzugehen. Denn wir Hochsensitiven sollen derzeit trainiert werden diese Energien zu integrieren, damit wir mit ihnen arbeiten und dem Menschen helfen können.

Es weist somit auch vieles in Richtung: Was sind denn meine Gaben? Wo ist mein Platz? Bei wem? Und wie gelange ich dorthin? Es empfiehlt sich daher tatsächlich in den nächsten beiden Wochen immer auch ein wenig Zeit für sich selbst einzuplanen. Sich in die Stille begeben, den Tag Revue passieren lassen und zu dokumentieren: Worum ging es für mich in diesem Gespräch? Was soll mir diese spezielle Situation sagen? Denn in deinem Selbst-Studium erfährst du mehr als dir jemals jemand anderer über dich berichten könnte. Studiere dich, es ist Zeit dafür und erkenne wie schnell du aus alten Mustern und Blockaden ganz einfach und selbstständig aussteigen kannst.

Alles Liebe,

Birgit

 

Brigid’s night

Der heutige Abend wie auch die Nacht leitet das Gefühl des Frühlings ein. Imbolc genannt und in vielerlei Hinsicht bei so vielen Menschen weltweit zitiert und eher in der Energie in der Vergangenheit gelassen. Doch diese Nacht ist wundervoll in seiner Energie und dient einem Erwachen das gepaart ist mit einem frischen Frühlingsduft.

Dennoch – werden sich viele fragen – es ist sau kalt da draußen und die Welt tobt und wütet in seiner Energie – was soll das bedeuten?

Nun, der Frühling  als Energie und Gefühl gleicht einem Erwachen. Das Erwachen des Geistes, des Gefühls, des Wunsches und der Sehnsucht.

So zeigt sich auch St. Brigid’s day (ich nenne es eher die Nacht) als eine willkommene Energiewende. Denn es wird dieser Februar tatsächlich eine Energiewende mit sich bringen, die viele ersehnten. Doch bevor das wundervolle Neue sich zeigen wird, muss der Frost nochmals anziehen, damit die Natur beweisen kann wie stark sie ist. Auch du und ich – wir – sind Natur und dies in seiner reinsten Form. Auch wir zeigen derzeit wie kraftvoll und vehement wir unsere Emotionen und Gefühle der Welt mitteilen. Der eine mehr, der andere weniger. Bei manchen wird im Februar der göttliche Funke überspringen, andere werden ihn wieder in Angst und Groll ersticken. Viele werden in Sachen Seelengefährten in den ersten beiden Februarwochen wahre Wunder erleben und dies in einer Zeit, in der alles nach Sturm und Missgunst anmutet. Zufall?

Und ja, es sollte immer Raum geschaffen werden für die eigene Sicht, die eigene Stimme. Das eigene Erwachen und Entwickeln in solch einer Zeit ist enorm und kaum mehr von sich zu stoßen. Tiefe Gräben tun sich scheinbar auf, doch zeigt sich in unserer Gesellschaft, dass der Mensch mehr und mehr ins Zentrum gerückt wird. Auch wenn nicht davon berichtet wird, so erkennen wir dies im Miteinander, in persönlichen Gesprächen. Der Austausch und das vertrauenswürdige Gespräch rückt mehr und mehr in den Vordergrund. Eine Entwicklung, die nur wünschenswert, da die letzten Jahrzehnte kaum noch für diese Zeit des Miteinanders war. Sich miteinander kundtun. Sich miteinander auffangen. Sich miteinander aufklären und informieren – selbst wenn es schwierig erscheint. Abseits jeglicher medialer und sozial-medialer Berichterstattung erkennen wir im TATSÄCHLICHEN Gespräch in der 3D-Welt – es zeigt sich anders. Probiere es aus – du wirst gänzlich andere Dinge empfangen und fühlen, wenn du dich direkt mit Menschen austauschst und ein kleines Erwachen entsteht sodann, denn gefühlt wird ohne Technik!

Ein großes Erwachen geschieht im Februar und ist kaum noch aufzuhalten. Ob nun auf der Obrigkeiten-Bühne oder im Kleinen der Partnerschaften. Ehrlichkeit wird mehr und mehr geschätzt werden, denn kaum jemand möchte nach dieser Zeit nochmals belogen werden. Freundschaften rücken insbesondere auch im Februar in den Vordergrund. Wem kann ich trauen und wer hintergeht mich? Welcher Partner passt zu mir und welcher war Trugschluss und diente mir lediglich dafür, damit das Umfeld (Bekannten, Verwandten und Freunde wie Nachbarn) ihre Beine still hält und man ja für normal erklärt wird. Doch ganz ehrlich: normal? Ist es nicht Zeit zu erwachen? Ist es nicht Zeit endlich einmal deine Individualität zu finden? Denn jeder von uns hat seine ganz eigene Menschlichkeit. Eine Menschlichkeit die berührt und fühlt und diese Gabe, wenn man sie zulässt, vollkommen natürlich ins Erleben trägt. Wer benötigt da einen Strom – eine große Masse, die einem vorgibt wen man gut oder schlecht finden soll. Ist es nicht endlich Zeit, dass wir uns von diesen Bewertungen – “was sagen die anderen” – endlich lösen sollten und unsere eigenen Ziele definieren? Es ist schlicht unmöglich, dass das was anderen ge- oder missfällt, auch für mich gilt. Denn dann bin ich wie jemand anderes.

Diese Zeitqualität des Februars ist nicht nur anstrengend, turbulent, explosiv, nein, sie ist insbesondere Augen öffnend. Sie öffnet die Augen für das Erwachen. So fühle diesen wundervollen Tag, diese intensive Nacht, die dir womöglich nach intensiven Träumen tatsächlich die Augen öffnet. Denn gerade in dieser Nacht träumen wir von jenen Dingen, die nicht gesehen werden möchten bzw. die endlich gelöst werden möchten, damit wir erwachen um in eine wundervolle Tatkraft zu kommen. Denn jegliche Idee, jegliches Gefühl, jegliche Genialität ist als Mensch nur in gelebter Hinsicht wertvoll, wenn du sie durch deine Tat in die Vollendung geleitest.

Eine wundervolle Brigid’s Nacht euch allen.

Alles Liebe,

Birgit